Blütenhonig aus der Jeetzeschule-Imkerei

Nun wieder erhältlich: Blütenhonig aus der Jeetzeschule-Imkerei. Bereits Ende des vergangenen Schuljahres konnten wir den ersten schuleigenen Honig ernten! Unsere drei Bienenvölker hatten in einem sehr schlechten Honigjahr immerhin eine Ernte von ca. 15 Kilo pro Volk gebracht. Seit diesem

Ehrung der Sieger der Matheolympiade

Was lange währt, wird gut. Frei nach diesem Motto gab es nun endlich die Siegerehrung für die Mathe-Asse unserer Schule. Die Matheolympiade hatte bereits am 12. November 2014 stattgefunden. Doch musste die Siegerehrung auf die lange Bank geschoben werden, da

Pyramiden im Sportunterricht

Sport kann und soll Spaß machen. Die Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 5/6 haben das erlebt: im Rahmen des Sportunterrichtes bei Frau Lemme und Herrn Boenigk gestalteten sie verschiedene Pyramiden und präsentierten diese stolz vor der Kamera.

Deutscher Schulpreis 2015 – Jeetzeschule unter TOP 20

Pressemitteilung der Robert Bosch Stiftung GmbH: Zwanzig Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet dürfen sich Hoffnung auf den Deutschen Schulpreis 2015 machen. Eine Jury aus Praktikern und Bildungswissenschaftlern hat auf der Basis von umfangreichen schriftlichen Bewerbungsunterlagen aus 110 Bewerbungen die besten

Missouri holt den Pott

Staubfahnen über dem Fußballplatz, lautes Anfeuern: Am Freitag vor der Klassenfahrt war es soweit. Das zweite Schul-Fußballturnier in der JiS-Geschichte ist ausgetragen worden. Um es vorweg zu sagen: Tennessee scheint der „ewige“ Zweiter zu sein. Angetreten waren Mannschaften von der

Volksstimme: Jeetzeschule zählt zu den Top 20

Quelle Volksstimme vom 20. Januar 2015: Die Jeetzeschule darf sich berechtigte Hoffnungen auf den Deutschen Schulpreis 2015 machen. Schon jetzt gehört die Einrichtung zu den besten 20 von 110 Bewerbern. Der Stolz war Antje Pochte und Berthold Schulze gestern Nachmittag

Altmarkzeitung: „JiS“ unter den Top 20

Quelle: Altmarkzeitung vom 20. Januar 2015: Die freie Jeetzeschule in Salzwedel (JiS) hat als einzige Bildungsstätte in Sachsen-Anhalt die erste Hürde genommen: Ihr Bewerbung war so überzeugend, dass die Einrichtung unter die Top 20 gewählt wurde. Eine Jury aus Praktikern

Exkursion der 5/6-er Stammgruppen nach Stendal

Im Januar 2015 fuhren die 5/6-Stammgruppen nach Stendal ins Winckelmann-Museum, um alles, was sie über die Antike gelernt hatten, auch einmal anfassen zu können. Während der Führung durften die Schülerinnen und Schüler sich wie Kinder im alten Rom kleiden, gefährliche

Vortrag „Hirngerechtes Lernen“

Am Donnerstag, den 19. Februar 2015 um 19 Uhr findet in der Jeetzeschule in Salzwedel ein Vortrag mit Prof. Dr. Peter Struck zum Thema „Hirngerechtes Lernen“ statt. Prof. Dr. Peter Struck ist Erziehungswissenschaftler an der Universität Hamburg. In seinem Vortrag „Hirngerechtes Lernen“

Bauwagen für Schulhofprojekt gesucht

Wir haben uns in der Projektzeit Schulhofgestaltung überlegt, dass wir einen Bauwagen auf den Schulhof stellen wollen, den wir dann in den Umsetzungswochen ab Anfang März ausbauen werden. Er soll als Rückzugsort für uns Schüler dienen.  Um diese Idee in

Tag der offenen Tür in der Jeetzeschule in Salzwedel

Am Tag der offenen Tür kommen jedes Jahr viele künftige Schüler, Eltern und auch mehr oder weniger freiwillig die Schüler in die Jeetzeschule, um sich die Schule anzusehen und Kuchen zu essen. Am Sonnabend, dem 17. Januar stand das Theaterstück

Jetzt sagen Kinder ihre Meinung. Film ab für Kinderrechte weltweit!

Kinder weltweit sind zu World Vision Jugendreportern geworden. Sie berichten aus allen Kontinenten auf die Frage: Wie wünscht Du Dir die Welt? Sieh was sie ärgert und wie sie die Welt verändern würden – wenn sie beteiligt würden. Alle Beiträge

Isar auf Exkursion in Zuckerfabrik Uelzen

Gleich nach den Weihnachtsferien besuchte die Stammgruppe Isar gemeinsam mit Frau Ahlberg die Zuckerfabrik Uelzen, einen großen Industriebetrieb aus unserer Region, der schon lange im Geschäft ist (seit 1883). Hier konnten wir viele Produktionsabläufe aus der Nähe betrachten, natürlich in

Kerstin Dalichau – Mutter von Lenhard – Schüler der 6. Klasse Amazonas

Mein Name ist Kerstin Dalichau und mein Sohn Lenhard ist Schüler der 6. Klasse Amazonas an der Jeetzeschule in Salzwedel. Wir sind vor 1,5 Jahren aus dem Harz unter anderem extra wieder in die Altmark gezogen, damit Lenhard diese Schule

Skilager der Missouri und Mackenzie 2015

Im Rahmen des Sportunterrichtes der 10. Klasse haben wir im Januar das Skilager in Österreich absolviert. Die Busfahrt war so wie man sie sich vorstellt, mit ca. 40 Schülern, anstrengend, die Filme waren die einzige Rettung. So habe ich also

Sechs Jahre Bankchef in nur sechs Wochen – ein Planspiel des Seminarfachs Wirtschaft

„Leute, wir müssen auf den Bilanzgewinn achten!  Wie ist das mit dem Online-Banking?“ Ein energischer Ruf von Niklas. Der Zwölftklässler der Jeetzeschule in Salzwedel hat die Übersicht. Seit vier Wochen leitet er den fünfköpfigen Vorstand einer Bank – einer virtuellen.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular
 
Zum Spendenshop


 
 


  • Schuster bleib bei deinen Leisten
    Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL), Hans-Peter Meidinger, selbst Gymnasiallehrer, verlangt ein bundesweites Verbot der Lernmethode „Lesen durch Schreiben“. Er begründet dies, wie heute in einigen Medien zu lesen ist, mit dem Hinweis, dass es ihm darum ginge, „weiteren Schaden von unseren Grundschulkindern abzuwenden“.
  • Lasst uns chatten!
    Telefonieren war gestern: Für die Studierenden der Generation „Digital Natives“ läuft Kommunikation vor allem über Dienste wie WhatsApp. Deshalb bieten nun Hochschulen Studienberatung als WhatsApp-Chat an. Doch dabei wollen Datenschutzbeauftragte und Personalrat ein Wörtchen mitreden. Von Vanessa Köneke
  • 75 Mio. Euro kommen vom Bund
    Mecklenburg-Vorpommern erhält in dieser Wahlperiode 75 Millionen Euro Bundesmittel, um Schulbauvorhaben voranzubringen.
  • Ohne Titel
    Bald werden hier zukünftige Webinare dargestellt. Derweil können Sie sich die Webinar-Aufzeichnungen von Schule im Aufbruch Österreich anschauen. Der Beitrag erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • Schul – Landkarte
    Vollbildanzeige (öffnet sich in neuem Tab) Der Beitrag Schul – Landkarte erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • „Schule im Aufbruch“ – Fest 2016
    Inspirieren – Vernetzen – Ideen für 2017 austauschen – Ermutigen – Feiern “Schule im Aufbruch” ist heuer 3 Jahre alt: Tausende TeilnehmerInnen und hunderte Schulen sind bereits Teil von „Schule im Aufbruch“.Am 30. November zeigen wir einen kurzen Überblick über die Aktivitäten des Jahres und geben einen Ausblick auf 2017 – und wir freuen uns, […]
  • Unappetitlicher Fund - Desinfektionsmittel-Rückstände im Speiseeis
    Ein Eis im Sommer - wie lecker. Aber in jeder zweiten Speiseeisprobe in Deutschland wurden Rückstände von Desinfektionsmittel gefunden. Besonders häufig betroffen sind offenbar Eisdielen, berichtet das Landeslabor Berlin-Brandenburg auf dem Deutschen Lebensmittelchemikertag in Berlin.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • Dirk van Laak - "Alles im Fluss"
    Ob Klärwerk, Stromversorgung oder Datenautobahn: Unsere moderne Welt funktioniert nicht ohne Infrastruktur. Der Historiker Dirk van Laak spricht von "Lebensadern unserer Zivilisation". In seinem Buch schildert er, wie unsere heutige Infrastruktur entstanden ist – und wie verletzlich sie ist.Deutschlandfunk, Andruck - Das Magazin für Politische LiteraturDirekter Link zur Audiodatei
  • Mini-Drohne aus den Niederlanden - TU Delft stellt Roboterlibelle vor
    Er ist winzig klein, kann auf der Stelle fliegen und binnen einer Sekunde auf Höchstgeschwindigkeit beschleunigen: Wissenschaftler der TU Delft haben einen Roboter entwickelt, der sich ähnlich verhält wie ein Insekt. Im Vergleich zu anderen Drohnen hat die Minilibelle erhebliche Vorteile.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.