Arbeitseinsatz für das Schuljahr 2017/2018

Liebe Eltern, am Samstag, dem 26.05.2018, von 9.00 – 13.00 Uhr findet der letzte Arbeitseinsatz für das Schuljahr 2017/2018 statt.   Eine gute Möglichkeit, die noch zu leistenden Arbeitsstunden pro Schuljahr zu entrichten.   Wir haben für jeden von Euch

Neuer Zaun ziert Seemannsgrab im Garten Eden

Arendsee (hrl) l Vincent Schuster (von links) hielt die Lärchenstämme fest, während sein Mitschüler Jonas Weber aus der Huang-He-Gruppe der Salzwedeler Jeetzeschule sie auf die richtige Länge durchsägte. Zusammen mit ihrer Schulleiterin Antje Pochte (hinten von rechts), dem Tischler Tobias

Deutsch-russische Freundschaft lässt Kunst entstehen

(Quelle: Volksstimme von Jörg Schulze) Salzwedel l Abseits der großen Politik funktioniert sie hervorragend, die deutsch-russische Freundschaft. Den Beweis dafür erbrachten in den vergangenen zwei Wochen Schüler des Dawydow Gymnasium aus Naberezhnye Tschelny und der Jeetzeschule in Salzwedel. Hand in

Wassermusik für die Jeetze-Schule

Quelle: Altmarkzeitung Von Paul W. Hiersche – Salzwedel. Es war ein musikalisches inneres Blumenpflücken für jeden einzelnen Zuhörer. Das Orchester des Mitteldeutschen Rundfunks spielte im Kulturhaus vor Mädchen, Jungen, Lehrern und einigen Eltern Kompositionen aus Georg Friedrich Händels „Wassermusik“. Auch Beethoven

Huang He im Harz unterwegs

Seit Montag ist die Gruppe Huang He im Harz unterwegs. Mit der Harzer Schmalspurbahn ging es von Wernigerode hoch nach Schierke. Dort checkten wir in der Jugendherberge ein und gingen dann gemeinsam in die Feuerstein-Arena zum Schlittschuh laufen. Heute haben

Jeetzeschüler beim Luther-Oratorium in Braunschweig

Samstag fuhren Schülerinnen und Schüler der Jeetzeschule gemeinsam mit Herrn Barnieske, Frau Freund, Frau Koch und Frau Pochte nach Braunschweig, um Teil einer gigantischen Aufführung des Luther-Oratoriums zu sein. In der Volkswagen Halle wurde die Geschichte Luthers mit echten Musical-

Unser Schüler Michael Benecke bleibt Chef

Michael Benecke bleibt Vorsitzender des Landesschülerrates in Sachsen-Anhalt. Der 17-jährige Schüler der Jeetze-Schule in Salzwedel wurde am Dienstag als Vorsitzender des Vorstandes bestätigt. Er führt das Gremium seit 2016 an, dem er seit 2014 angehört. Der Jeetzeschüler vertritt den Landesschülerrat.

Unser Tag der offenen Tür 2018

Für Eltern, künftige Schüler oder anderen Interessenten öffneten sich die Türen unserer Schule am 21. Januar 2018. Engagiert präsentierten die Jungen und Mädchen unterstützt von ihren Lehrern und Eltern, was genau ihre Schule so besonders macht.   Unsere reformpädagogische Schule

Salzwedeler in Mega-Chor

Salzwedel (jsc) l Mit einem einmaligen Event feiert die Braunschweiger Landeskirche am 3. Februar ab 19 Uhr in der Volkswagenhalle ihr 400-jähriges Bestehen. Zugleich schlägt das Pop-Oratorium „Luther“ einen Bogen zum beendeten Jubiläumsjahr der Reformation. Hauptakteure in dem von der

Tag der offenen Tür – Jeetze-Schule stellt sich am 20.01.2018 von 9.00 – 13.00 Uhr vor

Wo lernen die jetzigen Viertklässler ab August? Für einen ersten Blick in die neuen Klassenräume öffnet die Jeetzeschule in Salzwedel am Samstag, den 20.01.2018 von 9.00 – 13.00 Uhr seine Türen. Sprachen, Experimente, Neigungskurse und nicht zuletzt das Schulkonzept, gibt

Händel – Experiment – Halleluja! Wir haben gewonnen!

Wie ist das, eigene Musik zu erschaffen? Wie fühlt man sich, wenn nach Stunden, Tagen oder Wochen des Grübelns endlich das fertige Werk erklingt? Wann ist das Stück überhaupt fertig? All diesen Fragen stellten sich die Schüler unserer 7., 8.

Schüler versuchen sich als Banker

Neues Planspiel an der Jeetzeschule Möglichst viel Gewinn soll erwirtschaftet werden Wirtschaftsseminare für Jugendliche. Was zunächst einmal seltsam klingt, wird in der Salzwedeler Jeetzeschule praktiziert. Die 11. bis 13. Klassen leiten eine fiktive Bank. Von Jörg Schulze VOLKSSTIMME Salzwedel l

Unser Film zum Schüleraustausch mit Russland 2017

Hier unser Film zum Schüleraustausch Russland Nabereshnyje Tschelny. Unsere Schülerinnen und Schüler waren mit ihren Lehrerinnen zum Gegenbesuch in Nabereshnyje Tschelny, Tatarstan, Russland.

„Stille Nacht, Heilige Nacht“ auf Chinesisch

Gelungene Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit an der Salzwedeler Jeetzeschule Salzwedel (Jörg Schulze VOLKSSTIMME) Mit ihrem Weihnachtskonzert stimmten die Jeetzeschüler sich und ihr Publikum am Donnerstag in der voll besetzten Lorenz-Kirche auf das Fest ein. Beeindruckend war dabei die große Vielfalt

Landwirtschaft hautnah

Projekt „Bauernhof als Klassenzimmer“ ist 2017 im Altmarkkreis wieder erfolgreich gelaufen Pommes wachsen nicht an Bäumen und Kühe sind nicht lila. Das wissen die Jungen und Mädchen, die in einer ländlichen Region leben. Nähere Einblicke in die Landwirtschaft bietet das

Russische Lehrer an der Jeetzeschule

Über einen Lehreraustausch mit russischen Kollegen berichtet Judith Sheltonoshko von der Salzwedeler Jeetzeschule: Für eine Woche fand in der Jeetzeschule in Salzwedel ein Lehreraustausch mit fünf Lehrerinnen und der Direktorin aus ihrer Partnerschule, dem Dawydow-Gymnasium in Nabereshnyje Tschelny, einer Stadt

Erste-Hilfe-Kurs in der Jeetzeschule in Salzwedel

Aller zwei Jahre ist es notwendig, die Kenntnisse  im Bereich Erste Hilfe aufzufrischen.  Insgesamt stehen auf Grund der Größe des Teams drei Termine für die Lehrkräfte und Mitarbeiter der Jeetzeschule an. Der erste Termin fand am 22.11.2017 nach dem regulären

Funkelmarkt mit Kunsthandwerk und Naschwerk

Lichterglanz, Punsch, Leckeres vom Grill und viele kreative Geschenkideen. Wo findet sich all dieses? Genau, in der Schule, genauer gesagt in der Jeetzeschule. Zum dritten Mal in Folge gab es hier den Funkelmarkt, eine Mischung aus vorweihnachtlichem Advents- und Kreativmarkt.

Kind vom Schwimmkurs ausgeschlossen

  Beim Schulprojekt durfte Suzdar Selo wegen ihrer Kleidung nicht teilnehmen Beim gemeinsamen Schwimmprojekt von Salzwedels Lessing-Ganztagsschule und der Jeetzeschule ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Weil ihre Badebekleidung nicht der Haus- und Badeordnung entspricht, wurde ein zwölfjähriges Mädchen vom

Funkelmarkt der Jeetzeschule in Salzwedel

Der schon traditionelle Funkelmarkt der Jeetzeschule in Salzwedel findet am 24. November von 16 bis 20 Uhr auf unserem Schulgelände statt. Ihr seid alle herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch. Der besinnliche aber bunt funkelnde Markt zieht mit seinen

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular
 
Zum Spendenshop


 
 


  • Ohne Titel
    Bald werden hier zukünftige Webinare dargestellt. Derweil können Sie sich die Webinar-Aufzeichnungen von Schule im Aufbruch Österreich anschauen. Der Beitrag erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • Schul – Landkarte
    Vollbildanzeige (öffnet sich in neuem Tab) Der Beitrag Schul – Landkarte erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • „Schule im Aufbruch“ – Fest 2016
    Inspirieren – Vernetzen – Ideen für 2017 austauschen – Ermutigen – Feiern “Schule im Aufbruch” ist heuer 3 Jahre alt: Tausende TeilnehmerInnen und hunderte Schulen sind bereits Teil von „Schule im Aufbruch“.Am 30. November zeigen wir einen kurzen Überblick über die Aktivitäten des Jahres und geben einen Ausblick auf 2017 – und wir freuen uns, […]
  • Flächenbrände in der Arktis - "Rußpartikel beschleunigen das Abschmelzen der Eismassen"
    Brände in der Arktis sind normal. Doch in diesem Jahr seien viel größere Flächen betroffen, sagte der Geowissenschaftler Stefan Kruse im Dlf. Die Böden tauten auf und regenerierten sich nur langsam - zumal die entstehenden Kohlepartikel wiederum zum Auftauen tieferer Schichten führten.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • KMK-Generalsekretär zum Zentralabitur - Prüfungspool stellt ausreichende Vergleichbarkeit her
    Der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz (KMK), Udo Michallik, sieht keinen Bedarf für ein Zentralabitur. Die Bildungsstandards für die gymnasiale Oberstufe sollten durch den Abiturprüfungspool vereinheitlicht und vergleichbarer gemacht werden, sagte er im Dlf. Die Umstellung in den Ländern brauche aber Zeit. Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
  • Vor 160 Jahren geboren - Maria von Linden: Wissenschaftlerin aus Leidenschaft
    Maria Gräfin von Linden-Aspemont gehörte zu den Wegbereiterinnen des Frauenstudiums. Sie war die erste Studentin der Universität Tübingen und machte als erste Deutsche 1895 den Doktor der Naturwissenschaften. 1910 wurde sie an der Universität Bonn als erste Frau zum Professor ernannt. Deutschlandfunk, Kalenderblatt
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.