Impressionen von der Wochenendtour der Huang he

Im Rahmen einer Wochenend- Wandertour traf die Gruppe Huang He Jg7 der Jeetzeschule am Sonnabendnachmittag die Heimatforscherin Christine Meyer auf dem Nagel-Areal in Arendsee. Gespannt folgten die Schülerinnen und Schülern den Ausführungen von Christine Meyer zum außergewöhnlichen Leben des Naturapostels Gustav Nagel. Fotos wurden interessiert betrachtet und viele Fragen gestellt. Dieses Treffen war ein erster kleiner Auftakt zum Projektthema „Gustav Nagel am Arendsee“, das im neuen Schuljahr fortgeführt wird.

13221652_1114652861909637_8299182253442350473_n 13226742_1114652778576312_8009655975922428280_n 13226927_1114652671909656_19213666795307154_n 13227015_1114652645242992_3327908040294236342_n 13227201_1114652621909661_1462786335593821804_n 13239200_1114652835242973_5387409788494539902_n 13239200_1114652911909632_5705335190516059947_n 13239284_1114652801909643_5702431608219886139_n 13239324_1114652825242974_8121621986445044922_n 13239906_1114652691909654_1683936178533341972_n 13240673_1114652885242968_2236856512615888742_n 13255948_1114652755242981_3406249369961476211_n 13256479_1114652731909650_8212097008730663030_n 13263817_1114652948576295_3346740921138864498_n

Kunstprojekt 2021
Förderverein der Jeetzeschule

Der Verein bezweckt die Förderung der reformpädagogisch orientierten „Jeetzeschule in Salzwedel“, Integrierte Gesamtschule in freier Trägerschaft. Hier finden Sie den Aufnahmeantrag als PDF Download.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular

Zum Spendenshop


  • Die Zukunft wartet nicht – heute die Schule von morgen machen
    “Die Zukunft wartet nicht – heute die Schule von morgen machen“ war das Motto der Veranstaltung am 26. Okt 2022 an der MS West in Neumarkt. Vor Ort waren Lehrer:innen aus verschiedenen Grund-, Mittel- und Realschulen in Neumarkt, Unternehmen und Ausbildungsstätten. Mit ca. 100 Gästen war die Aula gut gefüllt. Der Impuls von Silvia Wittl […]
  • Führende Organisationen der Zivilgesellschaft gründen Pakt für BNE in Bayern
    München – Die dringend notwendige Transformation hin zu einer ökonomisch, gesellschaftlich und ökologisch nachhaltigen Entwicklung des Planeten Erde erfordert auch einen Paradigmenwechsel im Bildungssektor. Um diesen in Bayern zu erreichen, haben sich jetzt 47 führende Organisationen der Zivilgesellschaft zum Pakt für BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung inklusive Klimabildung) in Bayern zusammengeschlossen. Das breit aufgestellte neue […]
  • Paradigmen-Wechsel für die Berufsorientierung
    In vielen unserer Schulen befinden sich die Schüler:innen während ihrer Schulzeit wie in einem Zug auf einem Gleis. Manche brechen aus und springen ab. Die allermeisten folgen dieser vorgegebenen Schiene aber bis zu einem Abschluss, der Endhaltestelle des Zuges. Eine Weiterfahrt ist spätestens nach dem Abitur nicht möglich, alle müssen aussteigen und sich neue Verkehrsmittel […]
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Translate »
Consent Management Platform von Real Cookie Banner