Schüler versuchen sich als Banker

Neues Planspiel an der Jeetzeschule

Möglichst viel Gewinn soll erwirtschaftet werden
Wirtschaftsseminare für Jugendliche. Was zunächst einmal seltsam klingt, wird in der Salzwedeler Jeetzeschule praktiziert. Die 11. bis 13. Klassen leiten eine fiktive Bank.

Von Jörg Schulze VOLKSSTIMME

Die Schulbanker der Jeetzeschule agieren als Internationales Team (von Links): Hailer Wunder (USA), Jasper Florian (Deutschland) und Stefano Giovanoni (Argentinien). Foto: Jörg Schulze VOLKSSTIMME

Salzwedel l Sie machen zur Zeit gute Geschäfte, die jungen Banker der Salzwedeler Jeetzeschule. Im Rahmen eines vom Bundesverband Deutscher Banken ausgelobten Projektes haben die beiden Teams aus der Altmark gemeinsam mit bundesweit 4000 anderen Schülerinnen und Schülern bei der 20. Auflage des Projektes ein klar umrissenes Ziel: möglichst viel Gewinn erwirtschaften. Dazu treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11 bis 13 jeweils freitags zum Wirtschaftsseminar. Auf dem Weg zum Erfolg spielt natürlich der Handel mit Aktien und Wertpapieren ein große Rolle. Allerdings geht das Bankenplanspiel weit darüber hinaus. Es geht darum, die beste virtuelle Bank Deutschlands zu führen. Die Schüler können dazu über ihre fiktiven Banken ein Kreditgeschäft aufbauen, Gebühren erheben und Filialen eröffnen. Ihnen stehen zur Entwicklung ihrer Unternehmen alle Möglichkeiten zur Verfügung, die es auch im realen Finanzwesen gibt. Um die richtigen Entscheidungen zu treffen, gilt es, die Wirtschaft im Blick zu haben, Bilanzen zu ziehen und letztlich Entscheidungen zu treffen.

Dabei ist der ganz große Erfolg ebenso möglich wie eine Pleite. Doch die ist bei den Salzwedeler Schulbankern derzeit kein Thema. Beide Teams liegen gut im Rennen. Nach Abschluss des ersten Wirtschaftsjahres, das sich über zwei Wochen erstreckte, bescheinigten ihnen die zum Projekt gehörenden Ratingagenturen in Sachen Bonität ein sicheres „A“. Eine solide Basis also.

Die erste Runden des Bankenplanspiels geht noch bis zum 19. Februar. Die Teams der Jeetzeschule würden danach gern zu den 20 Finalisten gehören, die in Berlin die Endrunde bestreiten. Im Falle des Gesamtsieges winken bis zu 4000 Euro für die jeweilige Schule, beziehungsweise bis zu 500 Euro für die einzelnen Teilnehmer.

Für Holger Thiel, Lehrer an der Jeetzeschule, ist die Vermittlung wirtschaftlicher Zusammenhänge ein wichtiger Teil seiner Bildungsarbeit. „Die Kenntnis wirtschaftlicher Zusammenhänge ist unverzichtbar, um junge Menschen auf ihr späteres Berufsleben und auf die Lebenspraxis vorzubereiten“, betonte der Pädagoge.

Kunstprojekt 2021
Förderverein der Jeetzeschule

Der Verein bezweckt die Förderung der reformpädagogisch orientierten „Jeetzeschule in Salzwedel“, Integrierte Gesamtschule in freier Trägerschaft. Hier finden Sie den Aufnahmeantrag als PDF Download.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular
 
Zum Spendenshop


 
 


  • Paradigmen-Wechsel für die Berufsorientierung
    In vielen unserer Schulen befinden sich die Schüler:innen während ihrer Schulzeit wie in einem Zug auf einem Gleis. Manche brechen aus und springen ab. Die allermeisten folgen dieser vorgegebenen Schiene Der Beitrag Paradigmen-Wechsel für die Berufsorientierung erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
  • Den FREI DAY an der Grundschule umsetzen
    In der dritten Folge des FREI DAY Podcasts hat Clara die Lehrerinnen Christina Feldmann (Grundschule Bothmer), Caroline Frey (Schweizerhof Grundschule Berlin) und Tina Vahldieck (Grundschule am Rosenbusch) eingeladen. Alle drei setzen Der Beitrag Den FREI DAY an der Grundschule umsetzen erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
  • Lernen mit Freude
    In den unteren Klassen gibt es das ja noch oder wieder – Lernen mit Freude. Aber auf dem Weg zum Abitur? Wenn der Druck gute Noten zu haben, spürbar steigt und der „Ernst des Lebens“ an der Tür klopft?! Der Beitrag Lernen mit Freude erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
  • Impfstoffmangel - WHO zu Corona in Afrika: "Noch langen Weg vor uns"
    In Afrika sind erst rund drei Prozent der Menschen geimpft. Im Dlf warnte die Medizinerin und WHO-Mitarbeiterin Fiona Braka, dass die niedrige Impfquote auch ein Risiko für die Entstehung neuer Varianten darstellt: "Wir müssen uns erinnern, dass niemand sicher ist, solange nicht alle sicher sind."Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • Mont-Cenis-Tunnel: vor 150 Jahren eröffnet - Bahn frei von Rom nach Paris - unter den Alpen
    Bis heute ist der Mont-Cenis-Tunnel eine der wichtigsten Transitstrecken durch die Westalpen. Am 17. September 1871 wurde der seinerzeit längste Eisenbahntunnel eingeweiht - nachdem der erstmals mögliche Einsatz pneumatischer Bohrhammer die Bauzeit um elf Jahre verkürzt hatte.Deutschlandfunk, Kalenderblatt
  • CO2-Schub und Algenblüte - Folgen der Waldbrände in Australien
    Australiens verheerende Waldbrände 2019/2020 haben viel mehr CO2 freigesetzt als bisher vermutet. Rauchpartikel aus den Feuern düngten das Meer; es kam zu Algenblüten in tausenden Kilometern Entfernung. Solche Effekte könnten in Zukunft eine immer größere Rolle im Klimageschehen spielen.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate »