Impressionen vom Arbeitseinsatz der Eltern und Schüler auf unserem Schulhof

Impressionen vom Arbeitseinsatz der Eltern und Schüler auf unserem Schulhof – na klar stimmte auch die Verpflegung. Allen ein großes Dankeschön!

Impressionen der „Isar“ vom Segeltörn in Holland

Die „Isar“ ist zurück von ihrem Segeltörn in Holland. Es waren sonnige und erlebnisreiche Tage, natürlich mit dem obligatorischen „Trockenfallen“ auf dem Watt. Stimmungsgarant Sebastian Socha begleitete die „Isar“ und Frau Ahlberg auf der „Mercurius“.

Fußballturnier der Jeetzeschule 2014

Missouri holt den Pott – Fußballturnier an der JiS Staubfahnen über dem Fußballplatz, lautes Anfeuern: Am Freitag vor der Klassenfahrt war es soweit. Das zweite Schul-Fußballturnier in der JiS-Geschichte ist ausgetragen worden. Um es vorweg zu sagen: Tennessee scheint der

„Ich wollte nicht abbrechen“

Herausforderung gemeistert: Lisa Drengemann aus Blütlingen überquert während eines Schulprojektes zu Fuß die Alpen (Quelle: Elbe-Jeetzel-Zeitung vom 15.08.2014) dm Blütlingen Ganztagsschule Salzwedel Gesamtschule Sekundarschule Gymnasium. Der Begriff Herausforderung erscheint eher wie eine Untertreibung für das, was sich Lisa Drengemann aus Blütlingen und ihre Mitschülerin Thea

Unser neuntes JiS-Baby – Herzlich Willkommen Jannis

„Hallo Frau Direktor. Ich bin Jannis Lemme und werde in ca. 10 Jahren Deine Schule besuchen. Ich freu mich jetzt schon!“ Hallo natürlich -juhu er ist da und wir sind sehr froh. Mit 2.895g und 53 cm ist er heute

Leserbrief auf Bericht und Kommentar der Volksstimme

Ilka Dankert – Lehrerin am Gymnasium im Leserbrief veröffentlicht von der Volksstimme: „Mit einigem Befremden las ich den Artikel über die Abiturleistungen der Jeetzeschule. Störend wirkte bereits der Titel, der wohlwollend formuliert auch: „Mehr als die Hälfte der Schülerinnen und

Unserer erster Jahrgang hat sein Abi

Endlich sind die diesjährigen Abiturprüfungen vorbei! Auch in der  Jeetzeschule in Salzwedel stellten sich zum ersten Mal seit der Gründung im Jahr 2005 Schülerinnen und Schüler den Prüfungen der gymnasialen Oberstufe. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, alle 12 Schülerinnen

Unser vierter Jahrgang der 10. Klasse wird zum Teil ins Berufsleben entlassen

Auch die letzten mündlichen Prüfungen sind nun vorbei und der vierte Jahrgang der Jeetzeschule in Salzwedel wird in das Berufsleben entlassen. Alle 31 Schülerinnen und Schüler der jetzigen 10. Klassen haben in diesem Jahr ihren Realschulabschluss erreicht. Davon konnten sogar

Vernissage 2014 – die Kunstprojekte der 9. Klassen

Vernissage 2014 – die Kunstprojekte der 9. Klassen  

„Abikaniern“ oder „Nie wieder Schule!“

„Nie  wieder Schule!“ lautete gestern der Schlachtruf in Salzwedel. „Abikanien – Ein Stamm, der niemals ausstirbt“ hieß es dagegen in der Jeetzeschule. Robin Meyer erzählte die Geschichte vom Stamm der „Abikanier“, der sich im Land zwischen Euphrat und Tigris angesiedelt

Astro-Nacht für Klassenstufe 10

Am 22.04. haben sich Astronomie- interessierte  Schüler aus den 10. Klassen zur Astro-Nacht mit Herrn Teickner getroffen. Zur Einstimmung und da es draußen noch zu hell war, wurde zu Beginn der zum Thema passende Film „Contact“ über den Kontakt mit

Mottowoche der Stammgruppe Tigris

Bevor sie sich dem Stress der Abiturprüfungen aussetzen, lassen sie noch mal so richtig Dampf ab: unser erster Abiturjahrgang. Den Auftakt ihrer Mottowoche stellte eine Parodie auf die Lehrer und Lehrerinnen der Jeetzeschule dar. Besonders gut getroffen: Frau Ahlberg, dargestellt

Erlebte Nachhaltigkeit

Wie viele Solarpaneele befinden sich auf dem Dach des größten Strohballenhauses Europas? Welche Bäume wachsen vor der „Villa Strohbunt“? Auf eine ungewöhnliche Wissens-Rally ging die Stammgruppe Missouri kurz vor Ostern. Im Rahmen des Projektes „Nachhaltigkeit“ der Jahrgangsstufe 9 besuchten sie

Wenn Lehrer in den Ferien die Schulbank drücken

Die Schulbank in den Ferien drücken? Ungewöhnlich ist das, wenn es Schüler tun. Noch ungewöhnlicher ist es, wenn Lehrer die Rolle tauschen. So geschehen an der Jeetzeschule in Salzwedel in den zurückliegenden Winterferien. Vier Tage lang hat das gesamte rund

Vortrag für die Klassen 9, 10 und 12

Daniel Moreira, der Stipendiat des Künstler- und Stipendiatenhaus des Altmarkkreises Salzwedel, hielt einen Vortrag zum Thema „Kompositionsstrategien Neuer Musik“ in der Jeetzeschule. Wir hatten interessierte Schüler und Daniel war begeistert. Daniel Moreira, geboren 1984 in Brasilien, ist Komponist und Dirigent

Europäische Union und Einwanderungspolitik – ein Planspiel mit Isar und Lay

Europäische Union, europäische Politik für Einwanderung? Hört sich kompliziert an, aber auch wieder nicht. Während eines zweitägigen Planspieles im Januar lernten die Stammgruppen Isar und Lay, wie die Gremien der Europäischen Union ticken. Sie schlüpften in die Rollen von Abgeordneten

Weihnachtskonzert

Ein fester Bestandteil im Schulkalender ist das Weihnachtskonzert. Am 5. Dezember war es soweit. In einer gut gefüllten Aula demonstrierten die Jeetzeschüler ihr musikalisches Können. Ein besonderer Höhepunkt war der erste öffentliche Auftritt des Schulchores, der im Laufe des Schuljahres

Volleyballturnier Gardelegen

Jugend trainiert für Olympia fand in diesem Jahr in Gardelegen statt. Unsere Schule war mit einer Jungen-Mannschaft vertreten, die gegen sehr viele Gegner antreten musste. Auch die „kleinen“  Punkte waren dieses Mal wichtig für die Platzierungen, und da war uns

Projektfahrt zum Ettersberg der Mackenzie und Missouri

Das Projekt „Nationalsozialismus“ der neunten Klassen der Jeetzeschule führte die Stammgruppen Mackenzie und Missouri im November nach Weimar. Sie besichtigten das ehemalige Konzentrationslager Buchenwald. da sich die Fahrt gut mit dem Deutschunterricht verbinden ließ, ging es auch noch am zweiten

Berufewerkstatt 7

Schwerpunkt der diesjährigen Berufewerkstatt waren Exkursionen in verschiedene Betriebe der Altmark. Wir besuchten Gartenbau-Betriebe, die Abfall-Entsorgungs- und Recycling-Firma ALBA und Agrar-Genossenschaft Prezier Außerdem haben die Schüler und Schülerinnen ihre Stärken und Schwächen erkundet, einen Neigungs- und Interessentest durchgeführt und ihre

Förderverein der Jeetzeschule

Der Verein bezweckt die Förderung der reformpädagogisch orientierten „Jeetzeschule in Salzwedel“, Integrierte Gesamtschule in freier Trägerschaft. Hier finden Sie den Aufnahmeantrag als PDF Download.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular
 
Zum Spendenshop


 
 


  • Ohne Titel
    Bald werden hier zukünftige Webinare dargestellt. Derweil können Sie sich die Webinar-Aufzeichnungen von Schule im Aufbruch Österreich anschauen. Der Beitrag erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • Schul – Landkarte
    Vollbildanzeige (öffnet sich in neuem Tab) Der Beitrag Schul – Landkarte erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • „Schule im Aufbruch“ – Fest 2016
    Inspirieren – Vernetzen – Ideen für 2017 austauschen – Ermutigen – Feiern “Schule im Aufbruch” ist heuer 3 Jahre alt: Tausende TeilnehmerInnen und hunderte Schulen sind bereits Teil von „Schule im Aufbruch“.Am 30. November zeigen wir einen kurzen Überblick über die Aktivitäten des Jahres und geben einen Ausblick auf 2017 – und wir freuen uns, […]
  • Nedelin-Katastrophe vor 60 Jahren - Der Marschall und das Unglück von Baikonur
    Heute vor 60 Jahren ereignete sich im Weltraumbahnhof Baikonur der schwerste Unfall der sowjetischen Raumfahrt. Auf der Startrampe explodierte eine Interkontinentalrakete vom Typ R-16 – nur ein halbes Jahr vor dem Flug von Juri Gagarin, dem ersten Menschen im All.Deutschlandfunk, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei
  • Sozialpsychologie - Schimpansen-Senioren haben Freunde fürs Leben
    In zunehmendem Alter werden die Freundschaften weniger, aber dafür inniger. Das gilt nicht nur für Menschen. Auch Schimpansen setzen auf alte Freunde. Das stellt eine gängige Theorie der Sozialpsychologie in Frage.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • Deutschland - RKI-Präsident schätzt Corona-Lage "sehr ernst" ein
    Die Corona-Epedemie breitet sich in Deutschland wieder exponentiell aus. Auf einer Pressekonferenz beschrieb der Präsident des Robert Koch-Instituts das Infektionsgeschehen als dynamisch. Doch bestünde noch die Chance die Entwicklung zu verlangsamen - vor allem durch Einhaltung der Corona-Regeln.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.