Traumreisen in Amazonas, Spree, Nil und Colorado

IMG_0221 kl Wer ist denn alles in meiner neuen Stammgruppe? Diese Frage beantworteten die Schüler und Schülerinnen der neuen 5. und bereits bestehenden 6. Klassenstufe während des Teamspiels auf dem Schulhof im Rahmen der Traumreise-Tage. Geleitet wurde dies vom Team der Sozialpädagogen, die sich selbst auch ein Bild von der neuen Gruppendynamik machten. Im Anschluss gab es die Traumreise, im Ergebnis derer Bilder oder Geschichten der neuen und „alten“ Schüler entstanden. IMG_0213kl IMG_0217kl IMG_0229kl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular
 
Zum Spendenshop


 
 


  • Ohne Titel
    Bald werden hier zukünftige Webinare dargestellt. Derweil können Sie sich die Webinar-Aufzeichnungen von Schule im Aufbruch Österreich anschauen. Der Beitrag erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • Schul – Landkarte
    Vollbildanzeige (öffnet sich in neuem Tab) Der Beitrag Schul – Landkarte erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • „Schule im Aufbruch“ – Fest 2016
    Inspirieren – Vernetzen – Ideen für 2017 austauschen – Ermutigen – Feiern “Schule im Aufbruch” ist heuer 3 Jahre alt: Tausende TeilnehmerInnen und hunderte Schulen sind bereits Teil von „Schule im Aufbruch“.Am 30. November zeigen wir einen kurzen Überblick über die Aktivitäten des Jahres und geben einen Ausblick auf 2017 – und wir freuen uns, […]
  • Die große Mars-Show - Der Sternenhimmel im Oktober
    Im kommenden Monat nimmt in der Mitte Deutschlands die Länge des lichten Tages um fast zwei Stunden ab. Ende Oktober steht die Sonne auf der Breite von Mainz nicht einmal mehr zehn Stunden über dem Horizont.Deutschlandfunk, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei
  • Bericht über die Lage der Displaced Persons 1945 - Vor 75 Jahren erschien der Harrison-Report
    bis zu 70.000 Holocaust-Überlebende mussten 1945 als Displaced Persons in Lagern, DP-Camps, ausharren. Der Jurist Earl G. Harrison begutachtete die katastrophalen Zustände dort. Am 30. September 1945 druckte die "New York Times" seinen Bericht - und schockierte die US-Öffentlichkeit. Deutschlandfunk, Kalenderblatt
  • Klimawandel gefährdet Brutvögel - Ornithologin: Erhöhtes Sterberisiko für Küken
    Viele Vogelarten brüten wegen der Erderwärmung früher im Jahr und riskieren damit den Hungertod ihres Nachwuchses: Instabile Wetterlagen erhöhen die Sterblichkeit bei den Küken, erklärte Ornithologin Andrea Flack im Dlf. "Da kann es dann schon sein, dass nur noch ein Küken pro Nest das Jahr überlebt."Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.