Treibhäuser der Zukunft

Wie in Deutschland Schulen gelingen kann. (Reinhard Kahl, 2004)

Im Zentrum seiner Arbeit
stehen die Lust
am Denken und Lernen,
die Zumutungen belehrt zu werden
und die endlosen Dramen
des Erwachsenwerdens.

ORTE UND HORIZONTE – Bildung braucht Gesellschaft
Vom 31. Oktober bis zum 2. November 2014 im Festspielhaus Bregenz

Die dritte Bildungs-Biennale-Bodensee des Netzwerkes Archiv der Zukunft. Mehr unter www.adz-netzwerk.de/Kongress-2014

Beim Vision Summit in Berlin erhielt Reinhard Kahl am 30. 8. den Vision Award. Richard David Precht hielt die Laudatio. Hier die Preisverleihung als Video und die Laudatio als Text.

Ökonomie des Wissens – Bildung als Humankapital – Vorschläge für die Schule der Zukunft Vortrag am 16.Mai in der Humboldt-Universität zu Berlin

Wir trauern um Franz Gresser, den Lehrer als Gastgeber

Eine neue Interviewreihe im web-TV auf der Homepage des Stifterverbands für die deutsche Wissenschaft. Gespräche mit dem Intuitions- und Risikoforscher Gerd Gigerenzer, mit dem Soziologen und Beschleunigungsforscher Hartmut Rosa, mit der Sozialwissenschaftlerin Jutta Allmendinger und mit Reinhard Kahl

http://vimeo.com/32851894

Am 11. Mai 2012 erhielt Reinhard Kahl in der Universität Köln den „HumanAward 2012“, der von der Familie Kluge Stiftung vergeben wird. Der „HumanAward“ ist eine „Auszeichnung für mutige Innovatoren aus Erziehung, Wirtschaft und Wissenschaft.“ Ebenfalls ausgezeichnet wurden Wilfried Bommert und Ranga Yogeshwar.

Filme / DVDs  im Archiv der Zukunft:

NEU: Schlänitzsee statt Schule

http://www.archiv-der-zukunft.de

bei YouTube & bei vimeo (bessere Bildqualität!)

http://www.youtube.com/user/archivderzukunft

http://vimeo.com/archivderzukunft/videos/sort:date

vom 18. bis 20. NOVEMBER war in den Münchner Kammerspielen: „theater träumt schule KEINE ANGST VOR DER ANGST“ 

Deutschland Radio Kultur über Theater träumt Schule München http://www.adz-netzwerk.de/files/mp3/dradio-tts-mue.mp3

www.adz-netzwerk.de

http://www.reinhardkahl.de/vpdfs/463/Flyerpdf_lang.pdf

DVD und BUCH:

Individualisierung – Das Geheimnis guter Schulen

25 Filmclips (3 Stunden) und 128 Seiten

ab sofort auf http://www.archiv-der-zukunft.de

und über den Buchhandel (Beltz Verlag)

Außerdem:

Vorträge von Reinhard Kahl & Jesper Juul bei den Oberösterreichischen Montessori-Tagen:

www.bel-montessori.at/ooe_montessori_tage/

UND

SWR – Radioessay: Plädoyer gegen das Bulimie-Lernen. Eine Schule in der Zukunft entsteht

Der ganze Text zum Lesen: links Archiv/Bildung 13. 3. 2011  Die Sendung zum Hören:  Plädoyer gegen das Bullimie-Lernen. Eine Schule in der Zukunft entsteht.mp3

 

Vortrag von Reinhard Kahl „Nicht Fässer füllen, Flammen entzünden! ­ Was heißt eigentlich Individualisierung des Lernens?“ im Rahmen der Ringvorlesung „School is open“ am 1. Dezember 2010 in der Universität Köln

Die Sendung ZWISCHENTöNE im Deutschlandfunk mit Reinhard Kahl hier zum Nachhören (die 90 Minuten Sendung in zwei Teilen)

Teil 1 der Sendung
Teil 2 der Sendung

WEITERE HINWEISE UND LINKS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kunstprojekt 2021
Förderverein der Jeetzeschule

Der Verein bezweckt die Förderung der reformpädagogisch orientierten „Jeetzeschule in Salzwedel“, Integrierte Gesamtschule in freier Trägerschaft. Hier finden Sie den Aufnahmeantrag als PDF Download.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular

Zum Spendenshop


  • Führende Organisationen der Zivilgesellschaft gründen Pakt für BNE in Bayern
    München – Die dringend notwendige Transformation hin zu einer ökonomisch, gesellschaftlich und ökologisch nachhaltigen Entwicklung des Planeten Erde erfordert auch einen Paradigmenwechsel im Bildungssektor. Um diesen in Bayern zu erreichen, haben sich jetzt 47 führende Organisationen der Zivilgesellschaft zum Pakt für BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung inklusive Klimabildung) in Bayern zusammengeschlossen. Das breit aufgestellte neue […]
  • Paradigmen-Wechsel für die Berufsorientierung
    In vielen unserer Schulen befinden sich die Schüler:innen während ihrer Schulzeit wie in einem Zug auf einem Gleis. Manche brechen aus und springen ab. Die allermeisten folgen dieser vorgegebenen Schiene aber bis zu einem Abschluss, der Endhaltestelle des Zuges. Eine Weiterfahrt ist spätestens nach dem Abitur nicht möglich, alle müssen aussteigen und sich neue Verkehrsmittel […]
  • Den FREI DAY an der Grundschule umsetzen
    In der dritten Folge des FREI DAY Podcasts hat Clara die Lehrerinnen Christina Feldmann (Grundschule Bothmer), Caroline Frey (Schweizerhof Grundschule Berlin) und Tina Vahldieck (Grundschule am Rosenbusch) eingeladen. Alle drei setzen den FREI DAY an ihren Schulen bereits um und berichten von ihren Erfahrungen, Herausforderungen und Meilensteinen. Viel Spaß beim Zuhören! Der Beitrag Den FREI DAY […]
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner