Weihnachtskonzert im „Hansehof“ Salzwedel

(Quelle: AZ von Melanie Friedrichs) Unser Weihnachtskonzert war in diesem Jahr im Salzwedler „Hansehof“ hervorragend besucht. Mit weihnachtlichen Melodien, aber auch mit aktuellen Liedern und Tänzen überzeugten die Jeetzeschüler die zirka 250 Besucher. Dabei begeisterte der Chor mit einer individuellen Version des Liedes „Lieblingsmensch“. Die Eigenkomposition von Blandine Boyle, die sie auf ihrer Gitarre präsentierte, kam ebenso gut an. Zwischen den Auftritten sorgten Franziska Krüger und Michael Benecke für gute Unterhaltung und fühlten mit kecken Sprüchen durch das zweistündige Weihnachtskonzert.

„Das Programm entstand in Kooperation mit der Ganztagsschule Lessing“, informierte Schulleiterin Antje Pochte. So waren auch Johanna Amft und Beatrice Guhl von der Lessing-Schule vertreten und bewiesen

ihr Gesangstalent mit dem Titel „All of me“. Ob mit „Feliz Navidad“, aufgeführt von der 7. Klasse, oder „Sind die Lichter angezündet“ im gemeinsamen Chor – das Adventskonzert ließ die Zuhörer in weihnachtlicher Stimmung schwelgen.

FB_IMG_1449257264524FB_IMG_1449257249147FB_IMG_1449257244317FB_IMG_1449257238984FB_IMG_1449257233032FB_IMG_1449257228106FB_IMG_1449257218168FB_IMG_1449257207874

Einmal pro Woche übt der Chor der Jeetzeschule Salzwedel für seine Auftritte. Die eigene Version des aktuellen Songs „Lieblingsmensch“ gefiel den zirka 250 Zuhörern besonders gut.

Förderverein der Jeetzeschule

Der Verein bezweckt die Förderung der reformpädagogisch orientierten „Jeetzeschule in Salzwedel“, Integrierte Gesamtschule in freier Trägerschaft. Hier finden Sie den Aufnahmeantrag als PDF Download.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular
 
Zum Spendenshop


 
 


  • Willkommen auf unserer neuen Webseite
    Es ist so weit! Nach Monaten der Vorbereitung können wir euch heute unsere neue Webseite präsentieren. Der Beitrag Willkommen auf unserer neuen Webseite erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
  • Bayerns Schulen im Aufbruch
    Drei Pilotschulen im Münchner Land haben sich auf den Weg gemacht, ihre Schule zu einem modernen Lernort zu transformieren. Der Beitrag Bayerns Schulen im Aufbruch erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
  • BNE-Erlass des Kultusministeriums Niedersachsen
    Schule im Aufbruch Niedersachsen bezieht Stellung zum BNE-Erlass des Kultusministeriums Niedersachsen. Der Beitrag BNE-Erlass des Kultusministeriums Niedersachsen erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
  • Alternsforschung - Geistiger Verfall ist umkehrbar - zumindest bei der Maus
    Nicht anders als beim Menschen lässt auch bei Nagern das Gedächtnis im Alter nach. Diesen geistigen Verfall konnten Forscher nun mit einer Verjüngungskur im Blut umkehren. Vor allzu großen Erwartungen wird allerdings gewarnt: Allzu oft scheitert am Menschen, was bei Mäusen funktioniert. Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • Alternsforschung - Geistiger Verfall ist umkehrbar - zumindest bei der Maus
    Nicht anders als beim Menschen lässt auch bei Nagern das Gedächtnis im Alter nach. Diesen geistigen Verfall konnten Forscher nun mit einer Verjüngungskur im Blut umkehren. Vor allzu großen Erwartungen wird allerdings gewarnt: Allzu oft scheitert am Menschen, was bei Mäusen funktioniert. Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • Diskussion um den Nationalstaatsbegriff - Neue Plädoyers für ein liberales Nationalbewusstsein
    Lange war unter deutschen Intellektuellen Konsens, dass der Nationalstaat ein Irrweg war, der zu zwei katastrophalen Kriegen führte. Aber mittlerweile wollen Linksliberale "Nation" nicht länger den Rechten überlassen - und plädieren für ein demokratisches, ziviles und diverses Nationalbewusstsein.Deutschlandfunk, Aus Kultur- und SozialwissenschaftenDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate »