Medienprojekt der 11. Klassen – einfach anschauen

Kamera läuft! 3,2,1 Action – Filme zum Selbermachen

Kinder und Jugendliche erstellen in dieser Projektwoche selbst einen Film und lernen dabei alle Produktionsschritte kennen: Von der Ideenfindung über das Drehbuchschreiben bis hin zum digitalen Schnitt und der öffentlichen Präsentation. Indem sie alle Phasen der Filmproduktion selbst durchlaufen, erkennen sie, welche Arbeitsschritte und welcher Arbeitsaufwand hinter der Erstellung eines Filmes stecken. Zudem bekommen sie Gelegenheit, ihr Medienwissen, Medienhandeln und ihre Maßstäbe zur Medienbewertung auszubauen. Sie übernehmen aktiv verschiedene Funktionen und können sich in unterschiedlichen Rollen ausprobieren: z.B. als Kameramann/-frau, Schauspieler/-in, Regisseur/-in oder Cutter/-in. Das Thema und die inhaltliche Gestaltung werden von den Kindern und Jugendlichen in der Regel frei gewählt, um so ihre Fähigkeit zur Artikulation der eigenen Interessen zu fördern.

Projektdauer: 5 Tage

 

http://www.msa-online.de/medienkompetenz/medienmobile/kamera-laeuft.html

Kunstprojekt 2021
Förderverein der Jeetzeschule

Der Verein bezweckt die Förderung der reformpädagogisch orientierten „Jeetzeschule in Salzwedel“, Integrierte Gesamtschule in freier Trägerschaft. Hier finden Sie den Aufnahmeantrag als PDF Download.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular
 
Zum Spendenshop


 
 


  • Lernen mit Freude
    In den unteren Klassen gibt es das ja noch oder wieder – Lernen mit Freude. Aber auf dem Weg zum Abitur? Wenn der Druck gute Noten zu haben, spürbar steigt und der „Ernst des Lebens“ an der Tür klopft?! Der Beitrag Lernen mit Freude erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
  • Willkommen auf unserer neuen Webseite
    Es ist so weit! Nach Monaten der Vorbereitung können wir euch heute unsere neue Webseite präsentieren. Der Beitrag Willkommen auf unserer neuen Webseite erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
  • Bayerns Schulen im Aufbruch
    Drei Pilotschulen im Münchner Land haben sich auf den Weg gemacht, ihre Schule zu einem modernen Lernort zu transformieren. Der Beitrag Bayerns Schulen im Aufbruch erschien zuerst auf Schule im Aufbruch.
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate »