Acht bis zehn Stunden in der Woche (je nach Jahrgangsstufe) bieten wir Freiarbeit in Form von Bausteinarbeit an. Die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch und Gesellschaftswissenschaften geben Stunden in den Freiarbeits – Pool.

Freiarbeit bildet eine Ergänzung zum vernetzten Unterricht und zu Projektarbeit und zum Fachunterricht. Während in den genannten Unterrichtsformen die Sozialform wählbar oder in längeren Phasen als Gruppenarbeit angelegt ist, setzt die Arbeit an Bausteinen den pädagogischen Schwerpunkt auf das individuelle, hochdifferenzierte, selbstorganisierte Lernen jedes und jeder Einzelnen. Die Lernenden wählen in Freiarbeit aus, in welchem der Bereiche sie arbeiten, welche Lernziele sie sich setzen und an welchen Bausteinen sie arbeiten. Bausteine sind Teilbereiche, Themen oder Fähigkeiten, die sich aus dem Schulcurriculum, den Bildungsstandards und dem Rahmenplan des Landes für die Fächer ergeben. Ein Baustein in Deutsch lautet z.B. „Argumentation“, in Mathematik: „Gleichungen“, im Bereich der Gesellschaftswissenschaften „Kartenarbeit I“ etc. Für die Bausteine gibt es Arbeitspläne oder Arbeitshinweise, die beschreiben, welche Fähigkeiten der Baustein beinhaltet und wie er erworben werden kann. Die anwesenden Lehrkräfte stehen als BeraterInnen zur Verfügung, kontrollieren oder leiten an.

Im Logbuch trägt jede/r Lernende am Ende einer Lernzeit ein, an welchem Baustein er oder sie gearbeitet und mit welchen Themen, Unterrichtsmaterialien, Übungen oder Lehrwerken er/sie sich beschäftigt hat. Die betreuende Lehrkraft des Freiarbeitsbereiches unterschreibt und kommentiert gegebenenfalls die Arbeit. Am Ende der Woche nehmen die SuS das von der Stammgruppenbetreuung kontrollierte Logbuch mit nach Hause und lassen es von ihren Eltern unterschreiben. Wir erwarten, dass die Eltern über das Logbuch ebenfalls mit ihrem Kind über seinen Lern- und Arbeitsprozess ins Gespräch kommen und über die Inhalte, an denen ihr Kind gerade arbeitet, informiert sind.

Wenn die Lernenden die Fähigkeiten beherrschen, die in dem Baustein gefordert werden, erhalten sie ein Zertifikat als Nachweis. Im Bereich Deutsch kann z.B. ein Zertifikat erworben werden, indem man ein Diktat oder Test schreibt, aber auch durch eine Dokumentation, ein Portfolio oder eine Ausarbeitung, die während der Arbeitszeiten erstellt werden.

Der Lernprozess wird zusätzlich begleitet, indem kontinuierlich Gespräche mit den Lernenden geführt werden. In Achtung vor den Vorstellungen, Ideen und Widerständen der Lernenden werden dabei Lernziele, Lerninhalte oder Lernmaterialien für die Freiarbeitszeit schriftlich festgehalten. Es werden Zeiträume abgesteckt, in denen die Ziele zu erreichen sind bzw. der Zertifikattest geschrieben werden soll. Die Lehrkraft unterstützt auch bei Entscheidungsschwierigkeiten. Vielen helfen diese Vereinbarungsgespräche, die Freiarbeitszeit zu planen. Die Gespräche motivieren die Lernenden, da die direkten Rückmeldungen ihnen oftmals ihren eigenen Lernprozess erhellen und ihre eigene Verantwortung für den Prozess deutlich wird. Die Gesprächshaltung ist geprägt von Akzeptanz und Wohlwollen.

» zum Fachunterricht

Werden Sie Teil unseres Teams!

Die Jeetzeschule in Salzwedel, die Jeetze-Grundschule und unser Jeetzehort „Dingsda“ sind hin und wieder auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen (m,w, d) für unsere Einrichtungen, die uns mit Freude bei der täglichen Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und...

Werden Sie Teil unseres Teams!

Die Jeetzeschule in Salzwedel, die Jeetze-Grundschule und unser Jeetzehort „Dingsda“ sind hin und wieder auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen (m,w,d) für unsere Einrichtungen, die uns mit Freude bei der täglichen Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und...

Stellenausschreibung Erzieherinnen/Erzieher (w/m/d)

Die Jeetzeschule in Salzwedel sucht zum nächstmöglichen Termin Erzieherinnen/Erzieher (w/m/d) für den Einsatz im Hort. Die Jeetzeschule in Salzwedel ist die große reformpädagogische Schule der Altmark und des nördlichen Sachsen-Anhalts. Sie wird getragen vom Verein...

Gesucht: Lehrerinnen und Lehrer ab Schuljahr 2024 / 2025

Die Jeetzeschule in Salzwedel ist seit ihrer Gründung 2005 eine reformpädagogisch orientierte Gesamtschule in freier Trägerschaft, in der etwa 310 Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zum Abitur unterrichtet werden. Wir suchen...

„Hier sind alle so nett zu mir“

Nach einem Film über Maria Montessori im Filmpalast berichtet unter anderem Antje Pochte, Leiterin der Jeetzeschule, über die Umsetzung des besonderen pädagogischen Konzeptes. SALZWEDEL. „Jeder Mensch ist ein Individuum und trägt ein eigenes Streben nach perfekter...

Uraufführung in der Jeetze-Schule

Thomas Wiegemann verkörpert Carl Detroit in „Der Pascha von Magdeburg“ Salzwedel – Die Oberstufenschülerinnen und -schüler der Salzwedeler Jeetze-Schule wurden am Mittwoch Zeugen der Uraufführung des Klassenzimmerstücks „Der Pascha von Magdeburg“. Das Monodrama wurde...

Der Weg des Lebens

Kunst-Motto der Jeetzeschüler: „Wahrheit und Pflicht – Wer bin ich?“ Die Ergebnisse des Projektes ohne Grenzen sind ab heute im Salzwedeler Kunsthaus zu sehen. SALZWEDEL. Mit dem künstlerisch-kreativen Schaffensprozess beschäftigen sich die Schüler der Jeetzeschule in...

Unsere Schülervertretung jetzt bei Instagram

https://www.instagram.com/schuelervertretung_jis/ Das ist großartig zu hören! Social Media-Plattformen wie Instagram bieten eine hervorragende Möglichkeit, um mit Schülern, Eltern und der Gemeinschaft in Kontakt zu treten. Durch regelmäßige Posts und Stories kann die...

„Das ist mal was anderes, hier in Vissum“

Jeetzeschüler Gregor Wegner absolviert ein zweiwöchiges Praktikum beim Naturerbeverein Vissum #Kassuhn – Der Naturerbeverein Vissum arbeite schon viele Jahre eng mit der Jeetze-Schule in Salzwedel zusammen, hob der stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Uwe Hundt,...

Jeetzeschüler als „Schulbanker“

Die 20 besten Teams erreichen das Bundesfinale in Berlin Salzwedel – Das vom Bundesverband deutscher Banken ausgerichtete Planspiel „Schulbanker“ ist seit Jahren eine Institution bei allen heranwachsenden Schülern des Landes. Und es ist auch traditionell ein Muss in...
Translate »

Pin It on Pinterest

Consent Management Platform von Real Cookie Banner