Schuljahresrückblick 2019/20 – Tag der Schulimkerei Sachsen-Anhalt an der JiS

25.10.2019

Am 25. Oktober 2019 waren der Neigungskurs Imkerei und die Jeetzehonig Schüler-GmbH die Gastgeber des 4. Tages der Schulimkerei Sachsen-Anhalt. Organisiert wird die Tagung von Enrico Kretschmar mit den Imkerfreunden Harz. Zu Gast waren sechs Schulen aus ganz Sachsen-Anhalt mit über 60 Schülerinnen und Schülern sowie deren Begleitern. Zunächst haben sich die Schulimkereien in der Aula alle vorgestellt. Anschließend fand in der Holzwerkstatt ein Workshop zum Nistkastenbau statt. Alle Gäste waren gleichzeitig in der Holzwerkstatt und haben fleißig Nistkästen zusammengebaut, die die Schülerfirma Jeetzehonig gesponsort hat. Das kalte Buffet zur Versorgung der Gäste wurde über Elternarbeit und ebenso die Schülerfirma Jeetzehonig organisiert.

Bei einem Rundgang über den Schulhof haben wir dann noch den Gästen unseren Bienenwagen präsentiert. Der Tag wurde von allen Teilnehmern als rundum gelungen gelobt! Im Oktober 2020 finde der 5. Tag dann in Dessau oder Freyburg statt.

Spenden für die Jeetzeschule

Zum Spendenformular
 
Zum Spendenshop


 
 


  • Ohne Titel
    Bald werden hier zukünftige Webinare dargestellt. Derweil können Sie sich die Webinar-Aufzeichnungen von Schule im Aufbruch Österreich anschauen. Der Beitrag erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • Schul – Landkarte
    Vollbildanzeige (öffnet sich in neuem Tab) Der Beitrag Schul – Landkarte erschien zuerst auf Schule im Aufbruch - Deutschland.
  • „Schule im Aufbruch“ – Fest 2016
    Inspirieren – Vernetzen – Ideen für 2017 austauschen – Ermutigen – Feiern “Schule im Aufbruch” ist heuer 3 Jahre alt: Tausende TeilnehmerInnen und hunderte Schulen sind bereits Teil von „Schule im Aufbruch“.Am 30. November zeigen wir einen kurzen Überblick über die Aktivitäten des Jahres und geben einen Ausblick auf 2017 – und wir freuen uns, […]
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.